RECHTSANWALT LIMPER hat sich auf die Bereiche des Medien-, Musik-, Wirtschafts- und Steuerrechts spezialisiert, wobei neben der außergerichtlichen Beratung zudem an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten in der Bundesrepublik Deutschland die Prozessvertretung wahrgenommen werden kann.

Diese juristische Spezialisierung ergibt sich auch aus den praktischen Tätigkeiten des Rechtsanwalts Limper im Medien- und Kulturbereich insbesondere bei Schallplattenfirmen, Musikverlagen, einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt, einem Museum, einer Zeitschrift und im Bereich des Kulturmanagements. Darüberhinaus ist Rechtsanwalt Limper nach Absolvierung der entsprechenden Prüfungen berechtigt, die Titel „Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht“ sowie „Fachanwalt für Steuerrecht“ zu führen; zudem ist er Mitglied im Prüfungsausschuss „Urheber- und Medienrecht“ der Rechtsanwaltskammer Köln. Des Weiteren ist er als Dozent, z.B. im Rahmen der sog. Fachanwaltslehrgänge und für Weiterbildungsinstitute, tätig und Autor zahlreicher rechtswissenschaftlicher Publikationen. Ab dem Wintersemester 2007/08 hat die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Köln Rechtsanwalt Limper einen Lehrauftrag im Diplom-Studiengang Wirtschaftsrecht für das Schwerpunktfach Medienrecht erteilt.

RECHTSANWALT LIMPER berät und vertritt

  • Bands
  • Künstler
  • Autoren
  • Managements
  • Schallplattenfirmen
  • Musikverlage
  • Produzenten
  • Merchandiser
  • Musikvertriebe
  • Musikverlage
  • Internetfirmen
  • Fotografen
  • Bildagenturen
  • Sportler
  • Schauspieler
  • Moderatoren
  • Fernsehproduzenten
  • Filmemacher
  • Werbeagenturen
  • PR-Agenturen
  • Promotion-Agenturen
  • Web-Designer
  • Zeitungs- u. Buchverleger
  • Gesell. bürg. Rechts (GbR)
  • Jurist. Pers. (GmbH, AG)
  • Existenzgründer
  • Sportevents
  • etc.
in allen Fragen des Urheber- und Urhebervertragsrechts, des gewerblichen Rechtsschutzes, des Online- sowie des Steuerrechts und der klassischen juristischen Fachgebiete.

zum Seitenanfang